Castello Banfi - Neuigkeiten und Veranstaltungen
Castello Banfi
Scroll down

Neuigkeiten und Veranstaltungen

2018 17 Oktober

SATURDAY 20 AND SUNDAY 21 OCTOBER "CANTIERE APERTO" AT CASTELLO BANFI AT THE ARCHAEOLOGICAL AND RESTORATION LABORATORY OF BRUNELLA, THE FOSSIL WHALE FOUND IN 2007

On Friday 19 October, at the Teatro degli Astrusi in Montalcino, a conference will be held to present the project concerning the restoration and research of Brunella, the Pliocene whale discovered close to the Poggio Alle Mura castle in 2007 and dating back to about 4 million years ago. The lecture, entitled Discovering Brunella, the fossil whale of Poggio Alle Mura, will begin at 10:00 am and will be dedicated exclusively to pupils and teachers of the Primary School of Montalcino. Dr. Michelangelo Bisconti, of the San Diego Natural History Museum, will illustrate the excavation and restoration work currently in progress at the Castello Banfi worksite, the multidisciplinary scientific study conducted in collaboration with various universities and the education program and training activities. These include the third edition of the Campo Scuola in Scavo e Restauro Paleobiologico, which will be held from 12 to 17 November, and free guided tours of the laboratory open to schools and the public.

On the same day at 3.30 pm, at Castello Banfi, Anna Di Bene, architect and Superintendent of Archaeology, Fine Arts and Landscape for the provinces of Siena, Grosseto, and Arezzo, will officially inaugurate the “Cantiere Aperto” initiative, with the first two days of free guided tours scheduled for Saturday 20 and Sunday 21 October from 10:00 to 12:30 and from 14:30 to 17:00.

The restoration and research work is part of the Brunella Project and the result of the collaboration between the Archaeological Superintendence, Fine Arts and Landscape for the provinces of Siena, Grosseto and Arezzo, Banfi and the Institute of Archaeological-Anthropological Studies. The project is supported by an Art Bonus grant from Banfi to the Ministry of Cultural Heritage and Activities, as well as the support of Montalcino and the recognition of prestigious Italian and international scientific institutions.

SATURDAY 20 AND SUNDAY 21 OCTOBER "CANTIERE APERTO" AT CASTELLO BANFI  AT THE ARCHAEOLOGICAL AND RESTORATION LABORATORY OF BRUNELLA, THE FOSSIL WHALE FOUND IN 2007

PRIVACY POLICY

Datenschutz ist für die Banfi srl vorrangig. Die Banfi srl unternimmt daher alle Vorsichtsmaßnahmen, um die persönlichen Daten der Nutzer vertraulich zu behandeln. Die Möglichkeit, eine bessere Dienstleistung anzubieten, beruht auf der Grundlage, dass dem Nutzer die Normen und Kriterien zum Schutz persönlicher Daten bewusst sind. Die von der Banfi srl bei der Verwendung persönlicher Daten eingesetzten Kriterien sind im Folgenden aufgelistet.
 
Datenschutzrichtlinie
Die Banfi srl sammelt und verwendet persönliche Daten der Nutzer, um einen besseren Service zu garantieren und den Zugang zu einer Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen zu vereinfachen. Außerdem werden die persönlichen Daten dazu verwendet, um jeden Nutzer über neue Produkte und andere Informationen, die Banfi srl von Interesse hält, auf dem neusten Stand zu halten. Die persönlichen Daten dienen ferner zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer, um diesen beispielsweise zur Beantwortung einer Umfrage zwecks der Bewertung des Grades der Zufriedenheit oder der Entwicklung besserer Produkte einzuladen.
 
Warum persönliche Daten gesammelt werden
Informationen über die Nutzer werden auf verschiedene Art und Weise gesammelt. So können beispielsweise Kontaktdaten angefordert werden, wenn jemand an die Banfi SRL schreibt, diese anruft und nach etwas fragt oder wenn er an einer Online-Umfrage teilnimmt. Ferner werden Daten gesammelt, wenn der Nutzer einen Online-Service der Banfi SRL nutzen möchte oder eine Mailing-Liste abonniert. Die erfassten Daten werden in einer sicheren Datenbank gespeichert.
 
Wie persönliche Daten gesammelt werden
Es kann sein, dass die Banfi SRL gesetzlich dazu verpflichtet ist, persönlichen Daten der Kunden zu sammeln oder dass dies im Rahmen eines Gerichtsprozesses oder bei zwingendem öffentlichen Interesse erforderlich wird.
 
Wann persönliche Daten gesammelt werden
Die Banfi Srl schützt die Sicherheit der Nutzerdaten durch physische, elektronische und verwaltungstechnische Maßnahmen. Die Banfi srl fordert die Nutzer dazu auf, ihre persönlichen Daten bei Verwendung im Internet ausreichend zu schützen. Die Banfi srl rät den Nutzern, Kennwörter häufig zu ändern und eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen sowie einen sicheren Browser zu verwenden.

Wie persönliche Daten geschützt werden
Der Nutzer kann jederzeit auf Informationen und Daten zugreifen, die ihn betreffen. Wenn Sie die von der Banfi srl gespeicherten Daten einsehen und ändern möchten, kontaktieren Sie uns unter banfi@banfi.it.
 
Zugang zu persönlichen Informationen
Das Navigieren auf der Website der Banfi srl kann vollständig anonym erfolgen. Trotzdem übermittelt der Browser automatisch den Typ des Computers sowie das verwendete Betriebssystem.

Wie viele andere Webseiten, so setzt auch die Website der Banfi srl so genannte "Cookies" ein. Wenn sich ein Nutzer erstmalig mit der Website verbindet, identifiziert das Cookie den Browser mit einer zufälligen und eindeutigen Zahl. Die verwendeten Cookies legen keine Informationen persönlicher Art offen; davon ausgenommen ist unter Umständen der Vorname des Nutzers, damit er bei seinem nächsten Besuch persönlich angesprochen werden kann. Die Cookies ermöglichen auch eine Identifikation der am häufigsten verwendeten Bereiche der Website, der Navigationsverläufe sowie der Dauer der auf der Website verbrachten Zeit. Die Cookies werden verwendet, um die Navigationsstrukturen zu analysieren und die Website der Banfi srl dahingehend zu verbessern.
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu.