Castello Banfi - Bewertungen und Rezensionen - Neuigkeiten & Presse - Neuigkeiten
Castello Banfi
Scroll down
2018 8 Februar

THE STORYTELLING OF SANGIOVESE IN THE DIGITAL AGE: FROM 14 TO 16 MARCH 2018 "SANGUIS JOVIS – ALTA SCUOLA DEL SANGIOVESE" CONTINUES ITS TRAINING PATH WITH THE FIRST EDITION OF THE WINTER SCHOOL

The first Permanent Study Center of Sangiovese, born in Montalcino a year ago thanks to the Banfi Foundation, with Sanguis Jovis - Alta Scuola del Sangiovese, comes alive with the first Winter School to be held from 14 to 16 March. The theme addressed will be extremely topical, the storytelling of Sangiovese in the digital age.

(Montalcino, 8 February, 2018) - In 2017, thanks to an idea of the Banfi Foundation, the first permanent Sangiovese Study Center was born in Montalcino: Sanguis Jovis – Alta Scuola del Sangiovese. The aim of the Study Center is to do research, spread knowledge, train technicians and wine enthusiasts.
President of Sanguis Jovis is Professor Attilio Scienza and Professor Alberto Mattiacci is the Scientific Director. Two figures of excellence in the Italian academic scene, and therefore an absolute guarantee of the high scientific content of the courses.

From 14 to 16 March 2018, at O.C.R.A. Officina Creativa dell'Abitare (Via Boldrini 4, Montalcino- Siena), with the first edition of the Winter School, twenty selected students with admission announcement (the call will expire next February 16th) will follow a training course oriented to marketing and communication of Sangiovese, the theme, in fact, will be "The Storytelling of Sangiovese in the digital age" (https://fondazionebanfi.it/it/sanguis-jovis/formazione.php)

The course aims to deepen one of the main characteristics of contemporary wine markets, namely the high value contribution that is recognized to the intangible component of the bottle, providing the necessary skills in the digital social environment and with particular reference to Sangiovese productions.

THE STORYTELLING OF SANGIOVESE IN THE DIGITAL AGE: FROM 14 TO 16 MARCH 2018 "SANGUIS JOVIS – ALTA SCUOLA DEL SANGIOVESE" CONTINUES ITS TRAINING PATH WITH THE FIRST EDITION OF THE WINTER SCHOOL

PRIVACY POLICY

Datenschutz ist für die Banfi srl vorrangig. Die Banfi srl unternimmt daher alle Vorsichtsmaßnahmen, um die persönlichen Daten der Nutzer vertraulich zu behandeln. Die Möglichkeit, eine bessere Dienstleistung anzubieten, beruht auf der Grundlage, dass dem Nutzer die Normen und Kriterien zum Schutz persönlicher Daten bewusst sind. Die von der Banfi srl bei der Verwendung persönlicher Daten eingesetzten Kriterien sind im Folgenden aufgelistet.
 
Datenschutzrichtlinie
Die Banfi srl sammelt und verwendet persönliche Daten der Nutzer, um einen besseren Service zu garantieren und den Zugang zu einer Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen zu vereinfachen. Außerdem werden die persönlichen Daten dazu verwendet, um jeden Nutzer über neue Produkte und andere Informationen, die Banfi srl von Interesse hält, auf dem neusten Stand zu halten. Die persönlichen Daten dienen ferner zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer, um diesen beispielsweise zur Beantwortung einer Umfrage zwecks der Bewertung des Grades der Zufriedenheit oder der Entwicklung besserer Produkte einzuladen.
 
Warum persönliche Daten gesammelt werden
Informationen über die Nutzer werden auf verschiedene Art und Weise gesammelt. So können beispielsweise Kontaktdaten angefordert werden, wenn jemand an die Banfi SRL schreibt, diese anruft und nach etwas fragt oder wenn er an einer Online-Umfrage teilnimmt. Ferner werden Daten gesammelt, wenn der Nutzer einen Online-Service der Banfi SRL nutzen möchte oder eine Mailing-Liste abonniert. Die erfassten Daten werden in einer sicheren Datenbank gespeichert.
 
Wie persönliche Daten gesammelt werden
Es kann sein, dass die Banfi SRL gesetzlich dazu verpflichtet ist, persönlichen Daten der Kunden zu sammeln oder dass dies im Rahmen eines Gerichtsprozesses oder bei zwingendem öffentlichen Interesse erforderlich wird.
 
Wann persönliche Daten gesammelt werden
Die Banfi Srl schützt die Sicherheit der Nutzerdaten durch physische, elektronische und verwaltungstechnische Maßnahmen. Die Banfi srl fordert die Nutzer dazu auf, ihre persönlichen Daten bei Verwendung im Internet ausreichend zu schützen. Die Banfi srl rät den Nutzern, Kennwörter häufig zu ändern und eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen sowie einen sicheren Browser zu verwenden.

Wie persönliche Daten geschützt werden
Der Nutzer kann jederzeit auf Informationen und Daten zugreifen, die ihn betreffen. Wenn Sie die von der Banfi srl gespeicherten Daten einsehen und ändern möchten, kontaktieren Sie uns unter banfi@banfi.it.
 
Zugang zu persönlichen Informationen
Das Navigieren auf der Website der Banfi srl kann vollständig anonym erfolgen. Trotzdem übermittelt der Browser automatisch den Typ des Computers sowie das verwendete Betriebssystem.

Wie viele andere Webseiten, so setzt auch die Website der Banfi srl so genannte "Cookies" ein. Wenn sich ein Nutzer erstmalig mit der Website verbindet, identifiziert das Cookie den Browser mit einer zufälligen und eindeutigen Zahl. Die verwendeten Cookies legen keine Informationen persönlicher Art offen; davon ausgenommen ist unter Umständen der Vorname des Nutzers, damit er bei seinem nächsten Besuch persönlich angesprochen werden kann. Die Cookies ermöglichen auch eine Identifikation der am häufigsten verwendeten Bereiche der Website, der Navigationsverläufe sowie der Dauer der auf der Website verbrachten Zeit. Die Cookies werden verwendet, um die Navigationsstrukturen zu analysieren und die Website der Banfi srl dahingehend zu verbessern.
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu.