Castello Banfi - Neuigkeiten und Veranstaltungen
Scroll down

Neuigkeiten und Veranstaltungen

2012 28 November

SOCIETY OF WINE EDUCATORS BOARD OF DIRECTORS APPOINTS SHARRON MCCARTHY DIRECTOR EMERITUS

New York, NY, November 2012 - At the Society of Wine Educators’ Fall board meeting, the board unanimously agree to appoint Sharron McCarthy as Director Emeritus.

The Society has granted this honor only three times previously: the first Director Emeritus was Julius Wile, who helped write the by-laws of the organization and was Treasurer for many years; William Lembeck, CSS, CWE, one of the founders of SWE, who served as Treasurer; and Hayato Kojima, CWE, who founded the Japanese branch of the Society, and continues to promote its activities in Asia.  This appointment enables the person to attend Board meetings and contribute to all issues raised.

Ms. McCarthy had numerous achievements in the three years of her tenure as President, from 2007 to 2010. First, she expanded the Society’s presence in Asia, helping to establish branches in China and Korea. Second, she increased awareness of the Society and its certifications, not only through public relations, but also by the presence of SWE executives at industry events. According to Mr. Lembeck, “During Sharron’s tenure, there was significant growth of interest in all three certificates, the CSW, CSS and CWE, which reinforced their credibility as a sound basis for professional jobs within the wine and spirits industry. Due to the unprecedented increase in certifications, SWE gained a new financial security.”

Third, she appointed Ed Korry as Educational Liaison, who in turn developed the Beverage Specialist certificate, which she strongly promoted. This ground-breaking innovation helped broaden the society’s horizons to include beer, sake, and non-alcoholic beverages such as coffee, tea, cider, water, and ready-to-drink beverages. This certificate has become a valuable tool for a much wider audience within the general hospitality industry.

Fourth, she oversaw a major re-write and update of the CSS Study Guide, begun under her auspices by Harriet and Bill Lembeck, and completed one year after her term ended, by Tracy Ellen Kamens. It is a very strong guide, which is comprehensive in its coverage of the field.

Before becoming President, Ms. McCarthy served as Treasurer of SWE and later as Vice President. She has been a member of the Board since 2000.

Founded in 1967 and headquartered in Rochester, NY, the AWS is a national nonprofit consumer organization devoted to educating people on all aspects of wine. Its members are wine novices, experts, grape growers, amateur and professional winemakers, chefs, wine appreciators, wine educators, restaurateurs, and anyone else who wants to learn more about the appreciation of wine and gastronomy.

Ms. McCarthy’s career in wine actually began at Banfi in 1978, when she joined the firm’s consumer affairs department and was appointed its director in 1982. On leave from 1986 to 1994, she served as a consultant to the Italian Trade Commission in New York as well as to the Enoteca Italiana of Siena, Italy.  She has led the firm’s wine education team since its formal consolidation in 1998, and was appointed Vice President in 2002.  She and her team conduct wine education seminars for consumer, trade and educational groups, presenting the major wine regions of the world, the history of wine and the laws governing its production, the proper service of wine and its role in a healthy diet.  Ms. McCarthy lectures annually to students at leading universities in the US and abroad, and leads scholastic trips to Italy’s wine country.

Banfi, wholly owned by the Mariani family of New York, is America’s leading importer of fine wine.  Under Banfi Vintners it represents the wines of the Mariani’s own Castello Banfi of Montalcino and VinMotion of the Pacific Northwest along with a selection of Italian wines including Riunite, Bolla, Fontana Candida, Sartori and Cecchi.  Under Excelsior Wines & Spirits it represents the South American wines of Concha y Toro and Trivento as well as the California Brands Little Black Dress and Five Rivers.

PRIVACY POLICY

Datenschutz ist für die Banfi srl vorrangig. Die Banfi srl unternimmt daher alle Vorsichtsmaßnahmen, um die persönlichen Daten der Nutzer vertraulich zu behandeln. Die Möglichkeit, eine bessere Dienstleistung anzubieten, beruht auf der Grundlage, dass dem Nutzer die Normen und Kriterien zum Schutz persönlicher Daten bewusst sind. Die von der Banfi srl bei der Verwendung persönlicher Daten eingesetzten Kriterien sind im Folgenden aufgelistet.
 
Datenschutzrichtlinie
Die Banfi srl sammelt und verwendet persönliche Daten der Nutzer, um einen besseren Service zu garantieren und den Zugang zu einer Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen zu vereinfachen. Außerdem werden die persönlichen Daten dazu verwendet, um jeden Nutzer über neue Produkte und andere Informationen, die Banfi srl von Interesse hält, auf dem neusten Stand zu halten. Die persönlichen Daten dienen ferner zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer, um diesen beispielsweise zur Beantwortung einer Umfrage zwecks der Bewertung des Grades der Zufriedenheit oder der Entwicklung besserer Produkte einzuladen.
 
Warum persönliche Daten gesammelt werden
Informationen über die Nutzer werden auf verschiedene Art und Weise gesammelt. So können beispielsweise Kontaktdaten angefordert werden, wenn jemand an die Banfi SRL schreibt, diese anruft und nach etwas fragt oder wenn er an einer Online-Umfrage teilnimmt. Ferner werden Daten gesammelt, wenn der Nutzer einen Online-Service der Banfi SRL nutzen möchte oder eine Mailing-Liste abonniert. Die erfassten Daten werden in einer sicheren Datenbank gespeichert.
 
Wie persönliche Daten gesammelt werden
Es kann sein, dass die Banfi SRL gesetzlich dazu verpflichtet ist, persönlichen Daten der Kunden zu sammeln oder dass dies im Rahmen eines Gerichtsprozesses oder bei zwingendem öffentlichen Interesse erforderlich wird.
 
Wann persönliche Daten gesammelt werden
Die Banfi Srl schützt die Sicherheit der Nutzerdaten durch physische, elektronische und verwaltungstechnische Maßnahmen. Die Banfi srl fordert die Nutzer dazu auf, ihre persönlichen Daten bei Verwendung im Internet ausreichend zu schützen. Die Banfi srl rät den Nutzern, Kennwörter häufig zu ändern und eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen sowie einen sicheren Browser zu verwenden.

Wie persönliche Daten geschützt werden
Der Nutzer kann jederzeit auf Informationen und Daten zugreifen, die ihn betreffen. Wenn Sie die von der Banfi srl gespeicherten Daten einsehen und ändern möchten, kontaktieren Sie uns unter banfi@banfi.it.
 
Zugang zu persönlichen Informationen
Das Navigieren auf der Website der Banfi srl kann vollständig anonym erfolgen. Trotzdem übermittelt der Browser automatisch den Typ des Computers sowie das verwendete Betriebssystem.

Wie viele andere Webseiten, so setzt auch die Website der Banfi srl so genannte "Cookies" ein. Wenn sich ein Nutzer erstmalig mit der Website verbindet, identifiziert das Cookie den Browser mit einer zufälligen und eindeutigen Zahl. Die verwendeten Cookies legen keine Informationen persönlicher Art offen; davon ausgenommen ist unter Umständen der Vorname des Nutzers, damit er bei seinem nächsten Besuch persönlich angesprochen werden kann. Die Cookies ermöglichen auch eine Identifikation der am häufigsten verwendeten Bereiche der Website, der Navigationsverläufe sowie der Dauer der auf der Website verbrachten Zeit. Die Cookies werden verwendet, um die Navigationsstrukturen zu analysieren und die Website der Banfi srl dahingehend zu verbessern.
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu.