Castello Banfi - Neuigkeiten und Veranstaltungen
Scroll down

Neuigkeiten und Veranstaltungen

2004 2 Februar

BRUNELLO 99, RISERVA 98 DEBUT IN US, ITALY

Castello Banfi joins over 40 other members of the Consorzio del Vino Brunello di Montalcino in previewing the 1999 vintage of Brunello and the 1998 Riserva in the US in November and at home in Montalcino in February 2004.

The U.S. tastings, at the Grand Hyatt in New York on November 4 and the Hotel Casa del Mar in Santa Monica on November 10, are geared to the trade and press.  The tastings in Montalcino are open to the press only on February 13 but welcome the trade and public on February 16. 

The 1999 vintage was rated four out of five stars by the consorzio.  The entire season presented optimal conditions for the vine, offering outstanding results for both early and later maturing varieties. Winter rainfall supplied sufficient water reserves that were useful to the plants over a summer that was hot but not torrid. Over a cool spring, the vines developed balance that they maintained into the autumn. Light mid-summer rainfall helped stabilize the plants’ metabolism and develop ideal tannins and phenols, resulting in deeply colored wines. A consistent variation between day and night temperatures allowed the grapes to develop intense varietal aromas and remain in perfect condition for harvest. 

Brunello di Montalcino is made exclusively from Sangiovese grapes and is aged a minimum of four years, including a minimum of two in oak.  It was Italy’s first wine to be accorded D.O.C.G. status, a testament to its aristocracy, balance and fabulous proclivity for aging.  A wine of robust character, it possesses a rich garnet color, and a depth, complexity and opulence that is softened by an elegant, lingering finish.  Its regal qualities are best exhibited with game, red meats, roasts, hearty stews and rich, powerful cheeses such as Parmigiano Reggiano. 

Castello Banfi has undertaken painstaking research in the clonal selection of Sangiovese vines for the production of its Brunello di Montalcino, narrowing the field from a mix of 650 different individual clones to a final selection of 15 that represent the greater part of the grape’s inherent variables, each registered with the European Community for others to use – Castello Banfi being the only producer, as opposed to universities and nurseries, to register clones with the government.  Today, Castello Banfi’s vineyards for Brunello are planted with the final selection of three clones determined to produce the most consistently outstanding Brunello, ideally matched to individual soil types and impervious to seasonal climactic fluctuations.  “In part, Castello Banfi was in a good position to undertake a study of this extreme because of the breadth of our estate and our dedication to quality,” observed Ms. Mariani-May.  “But sharing the results with our fellow producers demonstrates our philosophy that by improving the overall quality of wines offered to the consumer by all producers, the whole wine world benefits.”

In addition to achieving a consistently superior expression of Brunello di Montalcino, the isolation of superior clones also improves the quality of the cuvées that include Sangiovese.  A stronger Sangiovese allows for such blends to be made on the basis of the strength of Sangiovese as a complement to other varieties, as opposed to the need in the past to blend in order to overcome any weakness of Sangiovese.  “Our work,” said Ms. Mariani-May, “has brought Sangiovese to the level of Europe’s noble varietals.  This was, after all, one of my family’s fundamental goals in founding Castello Banfi.”

PRIVACY POLICY

Datenschutz ist für die Banfi srl vorrangig. Die Banfi srl unternimmt daher alle Vorsichtsmaßnahmen, um die persönlichen Daten der Nutzer vertraulich zu behandeln. Die Möglichkeit, eine bessere Dienstleistung anzubieten, beruht auf der Grundlage, dass dem Nutzer die Normen und Kriterien zum Schutz persönlicher Daten bewusst sind. Die von der Banfi srl bei der Verwendung persönlicher Daten eingesetzten Kriterien sind im Folgenden aufgelistet.
 
Datenschutzrichtlinie
Die Banfi srl sammelt und verwendet persönliche Daten der Nutzer, um einen besseren Service zu garantieren und den Zugang zu einer Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen zu vereinfachen. Außerdem werden die persönlichen Daten dazu verwendet, um jeden Nutzer über neue Produkte und andere Informationen, die Banfi srl von Interesse hält, auf dem neusten Stand zu halten. Die persönlichen Daten dienen ferner zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer, um diesen beispielsweise zur Beantwortung einer Umfrage zwecks der Bewertung des Grades der Zufriedenheit oder der Entwicklung besserer Produkte einzuladen.
 
Warum persönliche Daten gesammelt werden
Informationen über die Nutzer werden auf verschiedene Art und Weise gesammelt. So können beispielsweise Kontaktdaten angefordert werden, wenn jemand an die Banfi SRL schreibt, diese anruft und nach etwas fragt oder wenn er an einer Online-Umfrage teilnimmt. Ferner werden Daten gesammelt, wenn der Nutzer einen Online-Service der Banfi SRL nutzen möchte oder eine Mailing-Liste abonniert. Die erfassten Daten werden in einer sicheren Datenbank gespeichert.
 
Wie persönliche Daten gesammelt werden
Es kann sein, dass die Banfi SRL gesetzlich dazu verpflichtet ist, persönlichen Daten der Kunden zu sammeln oder dass dies im Rahmen eines Gerichtsprozesses oder bei zwingendem öffentlichen Interesse erforderlich wird.
 
Wann persönliche Daten gesammelt werden
Die Banfi Srl schützt die Sicherheit der Nutzerdaten durch physische, elektronische und verwaltungstechnische Maßnahmen. Die Banfi srl fordert die Nutzer dazu auf, ihre persönlichen Daten bei Verwendung im Internet ausreichend zu schützen. Die Banfi srl rät den Nutzern, Kennwörter häufig zu ändern und eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen sowie einen sicheren Browser zu verwenden.

Wie persönliche Daten geschützt werden
Der Nutzer kann jederzeit auf Informationen und Daten zugreifen, die ihn betreffen. Wenn Sie die von der Banfi srl gespeicherten Daten einsehen und ändern möchten, kontaktieren Sie uns unter banfi@banfi.it.
 
Zugang zu persönlichen Informationen
Das Navigieren auf der Website der Banfi srl kann vollständig anonym erfolgen. Trotzdem übermittelt der Browser automatisch den Typ des Computers sowie das verwendete Betriebssystem.

Wie viele andere Webseiten, so setzt auch die Website der Banfi srl so genannte "Cookies" ein. Wenn sich ein Nutzer erstmalig mit der Website verbindet, identifiziert das Cookie den Browser mit einer zufälligen und eindeutigen Zahl. Die verwendeten Cookies legen keine Informationen persönlicher Art offen; davon ausgenommen ist unter Umständen der Vorname des Nutzers, damit er bei seinem nächsten Besuch persönlich angesprochen werden kann. Die Cookies ermöglichen auch eine Identifikation der am häufigsten verwendeten Bereiche der Website, der Navigationsverläufe sowie der Dauer der auf der Website verbrachten Zeit. Die Cookies werden verwendet, um die Navigationsstrukturen zu analysieren und die Website der Banfi srl dahingehend zu verbessern.
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu.