Castello Banfi - Nachhaltigkeit - Die Leichtflasche
Castello Banfi
 
Scroll down

Die Leichtflasche

Von 2008 bis 2009 führt Banfi mit einigen mitwirkenden Glasfabriken eine interessante Studie über die Verwendung von Leichtflaschen und daraus resultierende mögliche Einsparungen durch.

Diese Daten, angewandt auf eine Million Flaschen, legen in aller Deutlichkeit dar, wie jeder kleine Schritt in Richtung Leichtflaschen zu einer positiven und eindeutig kalkulierbaren Auswirkung auf unsere Gesundheit und die unseres Planeten führt.

Die Verwendung der Bordeaux-Flasche mit einem Gewicht von 400 g anstatt von 570 g ermöglicht erhebliche Vorteile für die Umwelt. Unsere Glasfabriken schätzen einen Energieverbrauch von 12 bis 15 MJ (Megajoule) pro Kilogramm produziertem Glas, insbesondere in Abhängigkeit von dem Prozentsatz an recyceltem Glas.

Wenn wir nun die Energiekosten für Transport und Entsorgung hinzufügen, können wir einen durchschnittlichen Gesamtenergieverbrauch von 15 MJ pro Kilogramm produziertem Glas annehmen, was einer Emission von etwa 2,7 Kilogramm CO² entspricht.

Der Wechsel zu Leichtflaschen bedeutet eine beachtliche Energieeinsparung:

(Einsparung = (570-400) X15/1000 =) 2,55MJ, was einer Einsparung von 459 g CO² bei jeder produzierten Flasche entspricht.

Außerdem spart jede Leichtflasche etwa 200 g unbehandelte Rohstoffe und sorgt für eine geringere Freisetzung von Stickoxid- und Schwefeldioxid-Emissionen, die für sauren Regen und das Treibhauspotential (globales Erwärmungspotential oder Treibhauseffekt) verantwortlich sind.

Wenn man bedenkt, dass ein Kraftfahrzeug etwa 200 g CO² pro gefahrenem Kilometer erzeugt, entspräche die erste Million Leichtflaschen 2,3 Millionen (459/200x1.000.000) eingesparten Kilometern: Der Verbrauch von hundert Autos, die jeweils 23.000 km gefahren sind.

Oder aber sie entspräche dem Verbrauch von 100 Berghütten mit jeweils 100 m². Noch ein Beispiel: Da der Inlandsverbrauch an Elektroenergie aus ursprünglich vorkommenden Energiequellen etwa 750 kg CO² pro Einwohner pro Jahr erzeugt, entspricht dies – bei einer Million Flaschen – dem jährlichen Verbrauch von 600 Personen.

Banfi hat der Studie Taten folgen lassen und heute nutzt fast die gesamte Produktion (ausgenommen die Weine mit langer Reifung) Flaschen mit einem niedrigeren Gewicht. Diese machen etwa 30% der vorher verwendeten Flaschen aus, was bedeutend umweltschonender ist.

Seit 2009 ist Banfi von Flaschen mit einem Gewicht von 570 g auf Leichtflaschen von 400 g umgestiegen und seit der letzten Hälfte des Jahres 2014 ist das Gewicht noch einmal auf heutige 360 g reduziert worden. Seit 2009 wurden insgesamt über 30.500.000 Leichtflaschen verwendet und ab Beginn der zweiten Jahreshälfte 2014 wurden sechs Millionen Flaschen mit einem Gewicht von 360 g genutzt.

Die somit erzielten Vorteile für die Umwelt können wie folgt zusammengefasst werden: Einsparung von Rohstoffen in Höhe von 6.340 Tonnen (6.340.000 kg) mit einer Energieeinsparung von 6.340.000Kgx15MJ/kg = 95.100.000MJ (gleich 26.416.666 kWh). Dementsprechend wurden die Emissionen von Kohlendioxid (CO2) ebenfalls reduziert. Die Gesamtmenge an Kohlendioxid-Emissionen bei einer produzierten Gesamtenergie von 0,32678g/kWh (Quelle ISPRA 2013) entspricht niedrigeren Emissionen von etwa 8.700.000 kg.

PRIVACY POLICY

Datenschutz ist für die Banfi srl vorrangig. Die Banfi srl unternimmt daher alle Vorsichtsmaßnahmen, um die persönlichen Daten der Nutzer vertraulich zu behandeln. Die Möglichkeit, eine bessere Dienstleistung anzubieten, beruht auf der Grundlage, dass dem Nutzer die Normen und Kriterien zum Schutz persönlicher Daten bewusst sind. Die von der Banfi srl bei der Verwendung persönlicher Daten eingesetzten Kriterien sind im Folgenden aufgelistet.
 
Datenschutzrichtlinie
Die Banfi srl sammelt und verwendet persönliche Daten der Nutzer, um einen besseren Service zu garantieren und den Zugang zu einer Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen zu vereinfachen. Außerdem werden die persönlichen Daten dazu verwendet, um jeden Nutzer über neue Produkte und andere Informationen, die Banfi srl von Interesse hält, auf dem neusten Stand zu halten. Die persönlichen Daten dienen ferner zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer, um diesen beispielsweise zur Beantwortung einer Umfrage zwecks der Bewertung des Grades der Zufriedenheit oder der Entwicklung besserer Produkte einzuladen.
 
Warum persönliche Daten gesammelt werden
Informationen über die Nutzer werden auf verschiedene Art und Weise gesammelt. So können beispielsweise Kontaktdaten angefordert werden, wenn jemand an die Banfi SRL schreibt, diese anruft und nach etwas fragt oder wenn er an einer Online-Umfrage teilnimmt. Ferner werden Daten gesammelt, wenn der Nutzer einen Online-Service der Banfi SRL nutzen möchte oder eine Mailing-Liste abonniert. Die erfassten Daten werden in einer sicheren Datenbank gespeichert.
 
Wie persönliche Daten gesammelt werden
Es kann sein, dass die Banfi SRL gesetzlich dazu verpflichtet ist, persönlichen Daten der Kunden zu sammeln oder dass dies im Rahmen eines Gerichtsprozesses oder bei zwingendem öffentlichen Interesse erforderlich wird.
 
Wann persönliche Daten gesammelt werden
Die Banfi Srl schützt die Sicherheit der Nutzerdaten durch physische, elektronische und verwaltungstechnische Maßnahmen. Die Banfi srl fordert die Nutzer dazu auf, ihre persönlichen Daten bei Verwendung im Internet ausreichend zu schützen. Die Banfi srl rät den Nutzern, Kennwörter häufig zu ändern und eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen sowie einen sicheren Browser zu verwenden.

Wie persönliche Daten geschützt werden
Der Nutzer kann jederzeit auf Informationen und Daten zugreifen, die ihn betreffen. Wenn Sie die von der Banfi srl gespeicherten Daten einsehen und ändern möchten, kontaktieren Sie uns unter banfi@banfi.it.
 
Zugang zu persönlichen Informationen
Das Navigieren auf der Website der Banfi srl kann vollständig anonym erfolgen. Trotzdem übermittelt der Browser automatisch den Typ des Computers sowie das verwendete Betriebssystem.

Wie viele andere Webseiten, so setzt auch die Website der Banfi srl so genannte "Cookies" ein. Wenn sich ein Nutzer erstmalig mit der Website verbindet, identifiziert das Cookie den Browser mit einer zufälligen und eindeutigen Zahl. Die verwendeten Cookies legen keine Informationen persönlicher Art offen; davon ausgenommen ist unter Umständen der Vorname des Nutzers, damit er bei seinem nächsten Besuch persönlich angesprochen werden kann. Die Cookies ermöglichen auch eine Identifikation der am häufigsten verwendeten Bereiche der Website, der Navigationsverläufe sowie der Dauer der auf der Website verbrachten Zeit. Die Cookies werden verwendet, um die Navigationsstrukturen zu analysieren und die Website der Banfi srl dahingehend zu verbessern.
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu.