Castello Banfi - Bewertungen und Rezensionen - Neuigkeiten & Presse - Presseveröffentlichungen
Scroll down
2007 17 Dezember

CASTELLO BANFI WINES COMMAND HIGH PRICES AT SOTHEBY’S AUCTION

Owner Donates Proceeds

To City Harvest Charity

 

Rare vintages of leading wines from the Castello Banfi estate of Montalcino, Tuscany commanded prices well above pre-auction estimates at a recent “Finest and Rarest Wine Auction” in New York.  The sale, conducted jointly by the international auction house Sotheby’s and New York wine retailer Sherry-Lehmann, was billed as the most extensive offering of Italian wines ever sold at auction in the US.   

Three vintages of Poggio all’Oro, Castello Banfi’s single-vineyard reserve of Brunello di Montalcino, exceeded combined pre-auction estimates by nearly double.  A six-bottle case each of the 1985 and 1988, estimated to sell for $500 a piece, closed at $1,265 and $805 respectively, while the 1990, estimated to sell for $700, received a high bid of $1,380.   By comparison, the most recently released vintage of Poggio all’Oro, 1993, retails for approximately $700 per 6-bottle case. 

A six-bottle case of vintage 1990 SummuS, a “super Tuscan” proprietary blend of Brunello, Cabernet Sauvignon and Syrah, sold for $546, compared to its pre-sale estimate of $350 and the average $245 retail for the current release 1995.    

The Sotheby’s auction featured 500 lots of Italian wines in addition to over 2,750 wine lots from France and California.  The special millennium event earned a record-breaking $5.8 million in sales.  The Castello Banfi wines were from the private cellars of the Mariani family, American proprietors of the estate; they donated their net proceeds, $3,350, to City Harvest, a charity dedicated to feeding the hungry in New York City.  

Castello Banfi, a 7,100-acre estate in Southern Tuscany, has been named Italy’s best producer for the past five consecutive years at that country’s annual VinItaly wine fair and competition, and earlier this year was awarded a “Wine Oscar” by the Association of Italian Sommeliers as “Best Italian Wine Estate.”

PRIVACY POLICY

Datenschutz ist für die Banfi srl vorrangig. Die Banfi srl unternimmt daher alle Vorsichtsmaßnahmen, um die persönlichen Daten der Nutzer vertraulich zu behandeln. Die Möglichkeit, eine bessere Dienstleistung anzubieten, beruht auf der Grundlage, dass dem Nutzer die Normen und Kriterien zum Schutz persönlicher Daten bewusst sind. Die von der Banfi srl bei der Verwendung persönlicher Daten eingesetzten Kriterien sind im Folgenden aufgelistet.
 
Datenschutzrichtlinie
Die Banfi srl sammelt und verwendet persönliche Daten der Nutzer, um einen besseren Service zu garantieren und den Zugang zu einer Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen zu vereinfachen. Außerdem werden die persönlichen Daten dazu verwendet, um jeden Nutzer über neue Produkte und andere Informationen, die Banfi srl von Interesse hält, auf dem neusten Stand zu halten. Die persönlichen Daten dienen ferner zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer, um diesen beispielsweise zur Beantwortung einer Umfrage zwecks der Bewertung des Grades der Zufriedenheit oder der Entwicklung besserer Produkte einzuladen.
 
Warum persönliche Daten gesammelt werden
Informationen über die Nutzer werden auf verschiedene Art und Weise gesammelt. So können beispielsweise Kontaktdaten angefordert werden, wenn jemand an die Banfi SRL schreibt, diese anruft und nach etwas fragt oder wenn er an einer Online-Umfrage teilnimmt. Ferner werden Daten gesammelt, wenn der Nutzer einen Online-Service der Banfi SRL nutzen möchte oder eine Mailing-Liste abonniert. Die erfassten Daten werden in einer sicheren Datenbank gespeichert.
 
Wie persönliche Daten gesammelt werden
Es kann sein, dass die Banfi SRL gesetzlich dazu verpflichtet ist, persönlichen Daten der Kunden zu sammeln oder dass dies im Rahmen eines Gerichtsprozesses oder bei zwingendem öffentlichen Interesse erforderlich wird.
 
Wann persönliche Daten gesammelt werden
Die Banfi Srl schützt die Sicherheit der Nutzerdaten durch physische, elektronische und verwaltungstechnische Maßnahmen. Die Banfi srl fordert die Nutzer dazu auf, ihre persönlichen Daten bei Verwendung im Internet ausreichend zu schützen. Die Banfi srl rät den Nutzern, Kennwörter häufig zu ändern und eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen sowie einen sicheren Browser zu verwenden.

Wie persönliche Daten geschützt werden
Der Nutzer kann jederzeit auf Informationen und Daten zugreifen, die ihn betreffen. Wenn Sie die von der Banfi srl gespeicherten Daten einsehen und ändern möchten, kontaktieren Sie uns unter banfi@banfi.it.
 
Zugang zu persönlichen Informationen
Das Navigieren auf der Website der Banfi srl kann vollständig anonym erfolgen. Trotzdem übermittelt der Browser automatisch den Typ des Computers sowie das verwendete Betriebssystem.

Wie viele andere Webseiten, so setzt auch die Website der Banfi srl so genannte "Cookies" ein. Wenn sich ein Nutzer erstmalig mit der Website verbindet, identifiziert das Cookie den Browser mit einer zufälligen und eindeutigen Zahl. Die verwendeten Cookies legen keine Informationen persönlicher Art offen; davon ausgenommen ist unter Umständen der Vorname des Nutzers, damit er bei seinem nächsten Besuch persönlich angesprochen werden kann. Die Cookies ermöglichen auch eine Identifikation der am häufigsten verwendeten Bereiche der Website, der Navigationsverläufe sowie der Dauer der auf der Website verbrachten Zeit. Die Cookies werden verwendet, um die Navigationsstrukturen zu analysieren und die Website der Banfi srl dahingehend zu verbessern.
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu.