Castello Banfi - Bewertungen und Rezensionen - Neuigkeiten & Presse - Neuigkeiten
Scroll down
2011 13 September

BRUNELLO 2011 HARVEST: CASTELLO BANFI PREDICTS SELECTION WILL BE THE KEY

Cristina Mariani-May, family proprietor of the renowned Castello Banfi vineyard estate in Montalcino, Tuscany, and her team of winemakers are preparing for one of their most challenging Brunello harvests in years. “Variations in weather conditions over the past month have given us conditions that we did not expect earlier in the season,” said Ms. Mariani-May. “The recent brief but severe heat wave will reduce our yield and require care and attention both in the vineyards and the winery. The research and development behind our hallmark ‘pursuit of excellence’ puts us in a position to take these adverse conditions and maintain high standards for our estate’s Brunello di Montalcino and super Tuscans.”

According to Ms. Mariani-May, the 2011 season started late with a cool spring and abundant rainfall. Lower than average temperatures persisted through July, but in mid-August the effects of an anti-cyclone above the African continent drove temperatures well over the 100 degree Fahrenheit mark through early September. The vines had sufficient water reserves to avoid hydric stress, but in vineyards where mature grapes were exposed, strong sun literally gave the fruit a bad case of sunburn.

She pointed out that conditions were dramatically different from the consistently hot 2003 and consistently cool 2002, likening the current conditions more to the 2000 harvest, which similarly started cooler than usual and was marked by a brief but severe heat wave in August.

“We concluded harvesting white grapes last week with a sudden 30% to 40% reduction in yield,” she said. “This week we’ve started to harvest Merlot and Syrah; hand picking has been key, and will be even more vital when we begin harvesting the more sensitive Sangiovese over the coming weeks. While we are seeing overall good quality, we have to select the fruit very carefully in the vineyard, and then scrupulously inspect it again when it comes into the winery.” While most of Castello Banfi’s premier vineyards have been hand harvested since the estate was founded in 1978, in 2007 they added a “double triage” sorting of fruit at the winery that first inspects the bunches that come in to the winery and then selects the individual de-stemmed berries by both further visual inspection and weight density tests. The selected grapes from each vineyard are then vinified separately in individual fermenters, hybrids of stainless steel and oak that were developed and patented by Castello Banfi to take advantage of the best characteristics of both materials. Castello Banfi also led pioneering research in conjunction with the universities of Milan and Pisa to isolate a selection of superior clones of the native Sangiovese grape to produce consistently outstanding Brunello. “We would much rather have favorable conditions as we did in 2001, 2004, 2007 and 2009,” Ms. Mariani-May declared, “but our decades of work have prepared us for the vagaries of nature and our dedicated team knows how to handle harvest conditions like this.”

The family-owned Castello Banfi vineyard estate and winery is the first in the world to be awarded international recognition for exceptional environmental, ethical and social responsibility (ISO 14001 and SA8000) as well as customer satisfaction (ISO 9001:2000). Castello Banfi was also declared “International Winery of the Year” an unprecedented four times and Italy’s “Premier Vineyard Estate” an unprecedented 12 times at the VinItaly wine fair in Verona, Italy. A medieval castle crowning the estate serves as a hospitality center for the region, housing the Taverna Banfi, and luxury rooms and suites in Il Borgo, as well as an enoteca and a museum tracing the history of glass as it relates to wine.

 

   Cristina Mariani-May

BRUNELLO 2011 HARVEST: CASTELLO BANFI PREDICTS SELECTION WILL BE THE KEY

PRIVACY POLICY

Datenschutz ist für die Banfi srl vorrangig. Die Banfi srl unternimmt daher alle Vorsichtsmaßnahmen, um die persönlichen Daten der Nutzer vertraulich zu behandeln. Die Möglichkeit, eine bessere Dienstleistung anzubieten, beruht auf der Grundlage, dass dem Nutzer die Normen und Kriterien zum Schutz persönlicher Daten bewusst sind. Die von der Banfi srl bei der Verwendung persönlicher Daten eingesetzten Kriterien sind im Folgenden aufgelistet.
 
Datenschutzrichtlinie
Die Banfi srl sammelt und verwendet persönliche Daten der Nutzer, um einen besseren Service zu garantieren und den Zugang zu einer Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen zu vereinfachen. Außerdem werden die persönlichen Daten dazu verwendet, um jeden Nutzer über neue Produkte und andere Informationen, die Banfi srl von Interesse hält, auf dem neusten Stand zu halten. Die persönlichen Daten dienen ferner zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer, um diesen beispielsweise zur Beantwortung einer Umfrage zwecks der Bewertung des Grades der Zufriedenheit oder der Entwicklung besserer Produkte einzuladen.
 
Warum persönliche Daten gesammelt werden
Informationen über die Nutzer werden auf verschiedene Art und Weise gesammelt. So können beispielsweise Kontaktdaten angefordert werden, wenn jemand an die Banfi SRL schreibt, diese anruft und nach etwas fragt oder wenn er an einer Online-Umfrage teilnimmt. Ferner werden Daten gesammelt, wenn der Nutzer einen Online-Service der Banfi SRL nutzen möchte oder eine Mailing-Liste abonniert. Die erfassten Daten werden in einer sicheren Datenbank gespeichert.
 
Wie persönliche Daten gesammelt werden
Es kann sein, dass die Banfi SRL gesetzlich dazu verpflichtet ist, persönlichen Daten der Kunden zu sammeln oder dass dies im Rahmen eines Gerichtsprozesses oder bei zwingendem öffentlichen Interesse erforderlich wird.
 
Wann persönliche Daten gesammelt werden
Die Banfi Srl schützt die Sicherheit der Nutzerdaten durch physische, elektronische und verwaltungstechnische Maßnahmen. Die Banfi srl fordert die Nutzer dazu auf, ihre persönlichen Daten bei Verwendung im Internet ausreichend zu schützen. Die Banfi srl rät den Nutzern, Kennwörter häufig zu ändern und eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen sowie einen sicheren Browser zu verwenden.

Wie persönliche Daten geschützt werden
Der Nutzer kann jederzeit auf Informationen und Daten zugreifen, die ihn betreffen. Wenn Sie die von der Banfi srl gespeicherten Daten einsehen und ändern möchten, kontaktieren Sie uns unter banfi@banfi.it.
 
Zugang zu persönlichen Informationen
Das Navigieren auf der Website der Banfi srl kann vollständig anonym erfolgen. Trotzdem übermittelt der Browser automatisch den Typ des Computers sowie das verwendete Betriebssystem.

Wie viele andere Webseiten, so setzt auch die Website der Banfi srl so genannte "Cookies" ein. Wenn sich ein Nutzer erstmalig mit der Website verbindet, identifiziert das Cookie den Browser mit einer zufälligen und eindeutigen Zahl. Die verwendeten Cookies legen keine Informationen persönlicher Art offen; davon ausgenommen ist unter Umständen der Vorname des Nutzers, damit er bei seinem nächsten Besuch persönlich angesprochen werden kann. Die Cookies ermöglichen auch eine Identifikation der am häufigsten verwendeten Bereiche der Website, der Navigationsverläufe sowie der Dauer der auf der Website verbrachten Zeit. Die Cookies werden verwendet, um die Navigationsstrukturen zu analysieren und die Website der Banfi srl dahingehend zu verbessern.
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu.