Castello Banfi - Bewertungen und Rezensionen - Neuigkeiten & Presse - Neuigkeiten
Scroll down
2003 16 Juni

2003 HARVEST AT CASTELLO BANFI: SUMMER HEAT PROMPTS EARLY START BUT PRODUCES POWER AND CONCENTRATION

(Montalcino, Italy – October 2003) One of the most severe heat waves in European history brought grape pickers early to the rolling hills of the Castello Banfi vineyard estate in Montalcino, Tuscany, with the start of the annual harvest here on August 11.   

 

The range of grape varieties grown at this noted property in the famed Brunello zone of southern Tuscany has always meant that it gets an earlier start than its neighbors, according to Castello Banfi family proprietor Cristina Mariani-May, but the entire process seems to be moving away from its autumnal traditions and becoming a rite of summer.

 

“We have always started our harvest with a few people working in bathing suits,” noted Ms. Mariani-May, “but traditionally we were closer to the end of August than its beginning.”

 

“The heat wave broke in early September, giving both the workers and the grapes much needed relief.  Most importantly, normal patterns of significant variations between daytime and night temperatures returned, adding finesse and complexity to this very good vintage.

 

The first grape variety harvested at Castello Banfi is Sauvignon Blanc, used to produce the single-vineyard, barrel-fermented Serena.  A week later the harvest moved on to Pinot Grigio to produce the rich and complex San Angelo as well as the crisp, clean Le Rime, a quaffable Pinot Grigio and Chardonnay blend that is fermented in stainless steel and released within months of harvest.  The estate’s Chardonnay was also harvested in the third week of August this year to produce a barrique-aged wine named for its vineyard source, Fontanelle.  The quality of the white wines is very good, fresh and concentrated, reported Ms. Mariani-May. 

 

Within weeks, the red began coming in, starting with the precocious Merlot Mandrielle and Syrah Colvecchio and finishing up near the end of September with Cabernet Sauvignon Tavernelle and Sangiovese, used to produce the Montalcino Super Tuscan wines Cum Laude, SummuS and ExcelsuS as well as the region’s traditional and acclaimed Castello Banfi Brunello di Montalcino.  Castello Banfi produces three other versions of Brunello: the cru Poggio alle Mura, a single-vineyard Riserva Poggio all’Oro, and an earlier release Rosso di Montalcino.

 

Veraison, the stage when the berries of the grapes used for making red wine varieties turn from green to purple, took place about two weeks earlier than usual this year, according to Ms. Mariani-May.  Spring frosts naturally reduced the overall crop by about 10%, and the summer heat wave produced more concentrated fruit that will yield especially flavorful wines with power and elegance. 

 

Despite the unusually torrid season, berry size is only slightly smaller than usual, she said, thanks in part to relief irrigation for many of the varieties as well as abundant rainfall over the winter and spring.  While DOCG production regulations stipulate that water cannot be applied to Sangiovese being grown for the production of Brunello di Montalcino, Ms. Mariani-May pointed out that Castello Banfi has been working for the past 25 years both to isolate and develop clones of Sangiovese that thrive under these otherwise adverse conditions, and to single out vineyard sites with soil types that retain and gradually release the moisture from winter and spring rainfall. 

 

“The grapes are in excellent condition,” she reported.  “We can’t control the weather, of course, but we can prepare for the best way to deal with whatever Mother Nature bestows upon us!”

PRIVACY POLICY

Datenschutz ist für die Banfi srl vorrangig. Die Banfi srl unternimmt daher alle Vorsichtsmaßnahmen, um die persönlichen Daten der Nutzer vertraulich zu behandeln. Die Möglichkeit, eine bessere Dienstleistung anzubieten, beruht auf der Grundlage, dass dem Nutzer die Normen und Kriterien zum Schutz persönlicher Daten bewusst sind. Die von der Banfi srl bei der Verwendung persönlicher Daten eingesetzten Kriterien sind im Folgenden aufgelistet.
 
Datenschutzrichtlinie
Die Banfi srl sammelt und verwendet persönliche Daten der Nutzer, um einen besseren Service zu garantieren und den Zugang zu einer Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen zu vereinfachen. Außerdem werden die persönlichen Daten dazu verwendet, um jeden Nutzer über neue Produkte und andere Informationen, die Banfi srl von Interesse hält, auf dem neusten Stand zu halten. Die persönlichen Daten dienen ferner zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer, um diesen beispielsweise zur Beantwortung einer Umfrage zwecks der Bewertung des Grades der Zufriedenheit oder der Entwicklung besserer Produkte einzuladen.
 
Warum persönliche Daten gesammelt werden
Informationen über die Nutzer werden auf verschiedene Art und Weise gesammelt. So können beispielsweise Kontaktdaten angefordert werden, wenn jemand an die Banfi SRL schreibt, diese anruft und nach etwas fragt oder wenn er an einer Online-Umfrage teilnimmt. Ferner werden Daten gesammelt, wenn der Nutzer einen Online-Service der Banfi SRL nutzen möchte oder eine Mailing-Liste abonniert. Die erfassten Daten werden in einer sicheren Datenbank gespeichert.
 
Wie persönliche Daten gesammelt werden
Es kann sein, dass die Banfi SRL gesetzlich dazu verpflichtet ist, persönlichen Daten der Kunden zu sammeln oder dass dies im Rahmen eines Gerichtsprozesses oder bei zwingendem öffentlichen Interesse erforderlich wird.
 
Wann persönliche Daten gesammelt werden
Die Banfi Srl schützt die Sicherheit der Nutzerdaten durch physische, elektronische und verwaltungstechnische Maßnahmen. Die Banfi srl fordert die Nutzer dazu auf, ihre persönlichen Daten bei Verwendung im Internet ausreichend zu schützen. Die Banfi srl rät den Nutzern, Kennwörter häufig zu ändern und eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen sowie einen sicheren Browser zu verwenden.

Wie persönliche Daten geschützt werden
Der Nutzer kann jederzeit auf Informationen und Daten zugreifen, die ihn betreffen. Wenn Sie die von der Banfi srl gespeicherten Daten einsehen und ändern möchten, kontaktieren Sie uns unter banfi@banfi.it.
 
Zugang zu persönlichen Informationen
Das Navigieren auf der Website der Banfi srl kann vollständig anonym erfolgen. Trotzdem übermittelt der Browser automatisch den Typ des Computers sowie das verwendete Betriebssystem.

Wie viele andere Webseiten, so setzt auch die Website der Banfi srl so genannte "Cookies" ein. Wenn sich ein Nutzer erstmalig mit der Website verbindet, identifiziert das Cookie den Browser mit einer zufälligen und eindeutigen Zahl. Die verwendeten Cookies legen keine Informationen persönlicher Art offen; davon ausgenommen ist unter Umständen der Vorname des Nutzers, damit er bei seinem nächsten Besuch persönlich angesprochen werden kann. Die Cookies ermöglichen auch eine Identifikation der am häufigsten verwendeten Bereiche der Website, der Navigationsverläufe sowie der Dauer der auf der Website verbrachten Zeit. Die Cookies werden verwendet, um die Navigationsstrukturen zu analysieren und die Website der Banfi srl dahingehend zu verbessern.
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu.