Brunello di Montalcino Riserva Poggio alle Mura

Brunello di Montalcino Riserva DOCG

Die Rotweine aus Montalcino

Brunello di Montalcino Riserva Poggio alle Mura

Herstellungsgebiet

Weinberge, die um das Schloss Poggio alle Mura liegen, wo die vom Weingut durchgeführten Bodenstudien die besondere Eignung für den Anbau von Sangiovese hervorgehoben hatten und darauf die ersten Rebstöcke aus der 1982 begonnenen Klonselektionstudie gepflanzt wurden.

Traubensorten

100% Sangiovese, Mischsatz gutseigener Klone..

Herstellungsmethode

Auf die Ernte der Trauben folgt die Maischegärung während 12-14 Tage in den Horizon-Bottichen aus Stahl und Holz bei kontrollierten Temperaturen (27-29°C). Ausbau von 90% während 2 Jahren in Barriques aus französischer Eiche mit 350 l Fassungsvermögen und die restlichen 10 % in großen Fässern von 90 und 60 hl. Vor dem Verkauf weitere 12 Monate in der Flasche.

The winemaker comment

2007 war ein außergewöhnlicher Jahrgang und das Debüt dieser Riserva, der die Familie der Poggio alle Mura Selektion vervollständigt. Und für Banfi ist es zudem ein wichtiger Jahrgang, weil im Jahr 2007 der neue Weinbereitungsraum Horizon eingeweiht wurde, ein regelrechter Produktionsstil, der die neuen Horizonte von Banfi beschreibt.

Jahrgangsbeschreibungen 2010

  • Brunello di Montalcino Riserva Poggio alle Mura
  • Bezeichnung DOCG
  • Traubensorten 100% Sangiovese, Banfi clonal selection
  • Herstellungsmethode

    Method:  In our custom hybrid fermenters of stainless steel and French oak.         

    Temperature:  27-29 degrees centigrade

    Length:12-14 days

    Malolactic:Yes, in barriques

    Length of Barrel Aging:24 months                         

    Origin of Barrel:10% French Oak Casks (60hl & 120hl), 90% in French Oak barriques (350 l.) 

Eigenschaften
  • Brix 26,8
  • Alkohol 14,7%
  • pH 3,55
  • Trockenextrakt (g/l) 31,8
  • Restzucker (g/l) 1,3
  • Farbintensität 0,84
  • Gesamtsäure 5,25
  • Äpfelsäure 0,01
  • Flüchtige Säure 0,59
SO2 (mg/l)
  • Gesamt 110
  • Frei 31
  • Seasonal Outcome The growing season started slightly late, followed by abundant rain in May and June. Temperatures in June were cool and well below seasonal averages; in the beginning of July the temperatures began to warm up and became quite hot by mid-month. Temperatures cooled down again in August again with notably cool nights, which significantly contributed to the quality of the fruit, both in terms of aromas and natural acids. From the middle of August through the months of September and October rainfall was scarce, resulting in an excellent harvest.
Verkostungen

The color is deep and intense. The perfume is complex and typical of Sangiovese. If left to oxygenate for a few minutes, the wine gives off very sweet aromas of tobacco, licorice and cocoa. Although still fining in wood, the structure is large and of great substance, characterized by ripe and sweet tannins, well balanced with the acidity. Long finish, with aromas of mouth of great persistence. The power and elegance of this wine allow for an aging of more than ten years.

  • Brunello di Montalcino Riserva Poggio alle Mura
  • Bezeichnung DOGC
  • Traubensorten 100% Sangiovese, Banfi clonal selection
Eigenschaften
  • Brix 25.8
  • Alkohol 14.4%
  • pH 3.52
  • Trockenextrakt (g/l) 32
  • Restzucker (g/l) 1.2
  • Farbintensität 0.81
  • Gesamtsäure 5.35
  • Äpfelsäure 0.01
  • Flüchtige Säure 0.53
SO2 (mg/l)
  • Gesamt 126
  • Frei 38
  • Seasonal Outcome The spring start to the growing cycle was marked by abundant rainfall, which helped provide high levels of water reserves. The rainy phase went on until mid-July, with temperatures particularly cool and well below the seasonal norm. After mid July, the weather stayed warm and dry; in this phase, the vines could take advantage of the water reserves accumulated during the spring. Relatively cool nighttime temperatures allowed for the gradual development of aromatics and polyphenols, enhancing the overall quality of the grapes. The harvest went smoothly thanks to dry, warm and sunny days in September and October
Verkostungen

The color is deep and intense, with garnet reflections. The nose is complex, with an initial slight balsamic note that during oxygenation in the glass is replaced by delicious aromas of plum and blackberry, well integrated with notes of licorice and coffee. The structure is striking and elegant, with very soft tannins in harmony with the lively acidity. Very long finish.

  • Poggio alle Mura Brunello di Montalcino Riserva
  • Bezeichnung DOCG
  • Traubensorten 100% Sangiovese, Banfi clonal selection
  • Herstellungsmethode

    In our custom hybrid fermenters of stainless steel and French Oak, between 27 and 29 degrees centigrade for 12 to 14 days.  Malolactic: yes, in barriques.  Aged in the barrel for 24 months.  Barrels are 10% Slavonian Oak Casks (60 hl & 120 hl), 90% in French Oak barriques (350 l.)

Eigenschaften
  • Brix 25.9
  • Alkohol 14.6%
  • pH 3.63
  • Trockenextrakt (g/l) 33
  • Restzucker (g/l) 1.0
  • Farbintensität 0.83
  • Gesamtsäure 5.1
  • Äpfelsäure 0.01
  • Flüchtige Säure 0.50
SO2 (mg/l)
  • Gesamt 112
  • Frei 38
  • Seasonal Outcome The winter, with rainfall well above the seasonal average and quite mild temperatures, was followed by normal spring conditions. Some rainfall marked the months of May and June, along with relatively cool temperatures through mid-July. The hail storm which took place on Ferragosto (August 15th) only partially effected our vineyards, sparing the choicest fruit and impacting production with only a small decrease in quantity. Compared to recent years, all phases of the growing season were delayed, including the harvest, which took place two weeks late but under optimal conditions.
Verkostungen

Deep red color with just a garnet shade. The complex aromas are sweet, with scents of plum, ripe cherry and small red fruits, which are well integrated with tobacco and balsamic notes. In the mouth is full, with powerful but soft and pleasing tannins. Huge persistence in the finish and very much suitable for long aging.     

  • Brunello di Montalcino Riserva Poggio alle Mura
  • Bezeichnung DOCG
  • Traubensorten 100% Sangiovese, Banfi clonal selection
  • Herstellungsmethode

    Method:  In our custom hybrid fermenters of  stainless steel and French oak. Length of Barrel Aging: 24 months. Temperature:  27-29 degrees centigrade. Length: 12-14 days. Malolactic: Yes, in barriques. Origin of Barrel: 10% Slavonian Oak Casks (60hl & 120hl), 90% in French Oak barriques (350 l.). 

Eigenschaften
  • Brix 26.7
  • Alkohol 15.4%
  • pH 3.55
  • Trockenextrakt (g/l) 34
  • Restzucker (g/l) 1.8
  • Farbintensität 0.92
  • Gesamtsäure 5.1
  • Äpfelsäure 0,01
  • Flüchtige Säure 0.63
SO2 (mg/l)
  • Gesamt 110
  • Frei 39
  • Seasonal Outcome Thanks to a mild winter, the growing season started early, with anticipated flowering. Heavy rainfall in late May and early June provided sufficient water reserves in the soil to endure a mid-June heat wave. Harvest started about one week ahead of time yet still lasted into mid October without any difficulties, thanks to ideal fall weather.
Verkostungen

The color is deep red, with garnet nuances. The bouquet is rich with notes of plum jam, coffee, cocoa and mildly balsamic aromas. On the palate, the wine is extremely powerful and full, while at the same time smooth and harmonious, with ripe and gentle tannins. It has a very long finish, thanks to its big structure perfect for long aging.

PRIVACY POLICY

Datenschutz ist für die Banfi srl vorrangig. Die Banfi srl unternimmt daher alle Vorsichtsmaßnahmen, um die persönlichen Daten der Nutzer vertraulich zu behandeln. Die Möglichkeit, eine bessere Dienstleistung anzubieten, beruht auf der Grundlage, dass dem Nutzer die Normen und Kriterien zum Schutz persönlicher Daten bewusst sind. Die von der Banfi srl bei der Verwendung persönlicher Daten eingesetzten Kriterien sind im Folgenden aufgelistet.
 
Datenschutzrichtlinie
Die Banfi srl sammelt und verwendet persönliche Daten der Nutzer, um einen besseren Service zu garantieren und den Zugang zu einer Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen zu vereinfachen. Außerdem werden die persönlichen Daten dazu verwendet, um jeden Nutzer über neue Produkte und andere Informationen, die Banfi srl von Interesse hält, auf dem neusten Stand zu halten. Die persönlichen Daten dienen ferner zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer, um diesen beispielsweise zur Beantwortung einer Umfrage zwecks der Bewertung des Grades der Zufriedenheit oder der Entwicklung besserer Produkte einzuladen.
 
Warum persönliche Daten gesammelt werden
Informationen über die Nutzer werden auf verschiedene Art und Weise gesammelt. So können beispielsweise Kontaktdaten angefordert werden, wenn jemand an die Banfi SRL schreibt, diese anruft und nach etwas fragt oder wenn er an einer Online-Umfrage teilnimmt. Ferner werden Daten gesammelt, wenn der Nutzer einen Online-Service der Banfi SRL nutzen möchte oder eine Mailing-Liste abonniert. Die erfassten Daten werden in einer sicheren Datenbank gespeichert.
 
Wie persönliche Daten gesammelt werden
Es kann sein, dass die Banfi SRL gesetzlich dazu verpflichtet ist, persönlichen Daten der Kunden zu sammeln oder dass dies im Rahmen eines Gerichtsprozesses oder bei zwingendem öffentlichen Interesse erforderlich wird.
 
Wann persönliche Daten gesammelt werden
Die Banfi Srl schützt die Sicherheit der Nutzerdaten durch physische, elektronische und verwaltungstechnische Maßnahmen. Die Banfi srl fordert die Nutzer dazu auf, ihre persönlichen Daten bei Verwendung im Internet ausreichend zu schützen. Die Banfi srl rät den Nutzern, Kennwörter häufig zu ändern und eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen sowie einen sicheren Browser zu verwenden.

Wie persönliche Daten geschützt werden
Der Nutzer kann jederzeit auf Informationen und Daten zugreifen, die ihn betreffen. Wenn Sie die von der Banfi srl gespeicherten Daten einsehen und ändern möchten, kontaktieren Sie uns unter banfi@banfi.it.
 
Zugang zu persönlichen Informationen
Das Navigieren auf der Website der Banfi srl kann vollständig anonym erfolgen. Trotzdem übermittelt der Browser automatisch den Typ des Computers sowie das verwendete Betriebssystem.

Wie viele andere Webseiten, so setzt auch die Website der Banfi srl so genannte "Cookies" ein. Wenn sich ein Nutzer erstmalig mit der Website verbindet, identifiziert das Cookie den Browser mit einer zufälligen und eindeutigen Zahl. Die verwendeten Cookies legen keine Informationen persönlicher Art offen; davon ausgenommen ist unter Umständen der Vorname des Nutzers, damit er bei seinem nächsten Besuch persönlich angesprochen werden kann. Die Cookies ermöglichen auch eine Identifikation der am häufigsten verwendeten Bereiche der Website, der Navigationsverläufe sowie der Dauer der auf der Website verbrachten Zeit. Die Cookies werden verwendet, um die Navigationsstrukturen zu analysieren und die Website der Banfi srl dahingehend zu verbessern.
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und stimme ihnen zu.